rpg2free

Inhaltsübersicht

Volltextsuche

Verwendung und Konfiguration



Grundlegende Information

Aktuelle Version

IBM i11.00.07 mit Patch FM19_369Freigegeben am 2019-07-25
RDi Plugin11.00.07


Installationsvoraussetzungen

rpg2free kann in drei Varianten verwendet werden:

  • Unter RDi (Rational Developer for i) auf dem PC als RDi-Plugin
  • IBM i "Standalone" - mit dem 5250-Befehl ACVTRPGFRE
  • Als reines Eclipse-plugin (ohne RDi)

Folgende Software muss verfügbar sein:

  • IBM i Version V7R1
    • DB2-PTF-Gruppe SF99701
    • PTF SI51094
  • Wenn mit RDi gearbeitet werden soll, dann zusätzlich: mindestens Version 9.5 von RDi
  • Wenn rpg2free als Eclipse-plugin installiert werden soll, dann ist mindestens die Version 3.7 von Eclipse erforderlich
  • Der Aktivierungskey liegt vor. Dieses ist auch erforderlich, wenn Sie das Produkt lediglich mit den 10 kostenlosen Test-Umsetzungen testen wollen. Wenn Sie noch keinen Aktivierungskey haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter licenses@toolmaker.de.

Sie müssen sich bei dem PC, auf dem Sie installieren wollen, als Administrator anmelden können.

Die bei Ihnen installierte Version können sie ermitteln:

IBM i

Mit dem Befehl DSPDTAARA ARCAD_RPG/ARCVERSION

RDi PluginNach dem Start von RDi mit der Menüfolge Fenster → Installationsdetails



Software-Downloads

Aktuelle Version herunterladen - RDi-Variante

Testinstallation rpg2free anfordern

Dieser Download enthält das RDi - Plugin und die IBM i Bibliothek "ARCAD_RPG".

Der Download enthält auch die beiden Handbücher, den "User Guide" und den "Installation Guide". Beide tragen als Versions-Nummer noch die "10.08.xx". Sind aber auch für die Version 10.09.10 verwendbar.

Aktuelle Version - IBM i herunterladen - Standalone-Variante

Bitte kontaktieren Sie die Hotline unter hotline@toolmaker.de für das entsprechende download-link.


Aktuelle Version - Patches für beide Varianten herunterladen (RDi und IBM i Standalone)




Installation und Aktualisierung - RDi-Variante

Die Installation und Aktualisierung erfolgen gemäss dem "Installation Guide", der in der heruntergeladenen ZIP-Datei enthalten ist.

Installation der RDi-Plugins

1. Entpacken Sie den download (RPG2FREEvvrrmm_RDi.zip), Sie erhalten das Verzeichnis plugins rpg.

2. Kopieren Sie das Verzeichnis plugins rpg in ein Verzeichnis auf dem PC oder einem Server



3. Melden Sie sich mit einem Benutzer mit Administrator-Rechten bei dem PC an, auf dem Sie installieren möchten. Starten Sie RDi mit Rechtsklick → Als Administrator ausführen

4. Klicken Sie auf Hilfe → Neue Software installieren

5. Im Fenster Installieren klicken Sie auf Hinzufügen

6. Im Fenster Repository hinzufügen

- geben Sie einen beliebigen Namen im Feld Name ein
- klicken Sie auf Archiv

7. Navigieren Sie jetzt in das Installationsverzeichnis, in dem Sie die .zip-Datei gespeichert haben (siehe Schritt 2). Wählen Sie die .zip-Datei aus und klicken Sie auf Öffnen



8. Zurück im - jetzt ausgefüllten - Fenster Repository hinzufügen klicken Sie auf OK

9. Im Fenster Installieren aktivieren Sie die Checkbox vor allen Produkten, die angeboten werden und klicken auf Weiter


10. Wenn das Fenster Sicherheitswarnung erscheint, dann bestätigen Sie mit OK

11. Wenn das Fenster Auswahl erforderlich erscheint, wählen Sie QUADRA SA;.. aus und klicken OK


12. Nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an und bestätigen Sie die nachfolgenden Fenster mit OK oder Weiter

13. Am Ende der Installation muss RDi neu gestartet werden

Installation der IBM i - Bibliothek

Die Bibliothek auf der IBM i (ARCAD_RPG) wird über RDi installiert.

1. Melden Sie sich bei RDi mit QSECOFR oder einem gleichwertigen Benutzerprofil an

2. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung zur IBM i eine andere Codepage hat, als 65535:

Rechtsklick auf die Verbinung → Eigenschaften, Untermenü Verbindung

Hier darf nicht 65535 stehen. Tragen Sie 1141 oder 273 ein.

3. Stellen Sie mit dem Befehl WRKSYSVAL QALWOBJRST sicher, dass der Systemwert entweder *ALL oder *ALWPGMADP lautet.

4. Klicken Sie auf Fenster Benutzervorgaben, erweitern Sie auf der linken Seite ARCAD-Transformer RPG und klicken Sie auf 1-Produktinstallation

Dort klicken Sie auf den Button mit den drei Punkten neben Verbindung


5. Wählen Sie eine Verbindung aus

6. Melden Sie sich mit QSECOFR oder einem gleichwertigen Benutzerprofil an

7. Das System zeigt an, ob bereits eine Bibliothek installiert ist.

a) Wenn nicht, dann klicken Sie auf Installieren

b) wenn bereits eine ältere Version installiert ist, dann verwenden Sie Upgrade.

Jetzt wird die Bibliothek ARCARD_RPG auf der IBM i installiert bzw. aktualisiert


Eingabe der Lizenz in RDi

Klicken Sie auf Fenster Benutzervorgaben, erweitern Sie auf der linken Seite ARCAD-Transformer RPG und klicken Sie auf 2-Aktivierungsschlüssel

Wenn bereits ein Schlüssel eingegeben wurde, dann zeigt das System die noch verbleibende Anzahl an Konvertierungen an.

Wenn noch kein Schlüssel eingegeben wurde, dann tragen Sie ihn jetzt im oberen Teil, im Fenster Aktivierungsschlüssel ein

..und klicken dann auf Aktivieren

Damit ist die Eingabe des Aktivierungsschlüssels beendet.

Alternativ: Eingabe der Lizenz in einer 5250-Sitzung mit dem Befehl ALICCVTRPG

Auch wenn Sie rpg2free in Form seiner RDi-plugins verwenden, ist es möglich, den Lizenzkey in einer 5250-Sitzung einzugeben. Weitere Informationen finden Sie weiter unten, im Abschnitt Eingabe der Lizenz in IBM i mit dem Befehl ALICCVTRPG.

Patches installieren

Bitte prüfen Sie den Abschnitt Installation von Patches für RDi- und IBM i - Standalone  weiter unten, ob für die von Ihnen installierte Version ein oder mehrere Patches verfügbar sind. Wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie nach der Anleitung.



Installation und Aktualisierung - IBM i - Standalone-Variante

Installation (identisch mit Aktualisierung)

Sie erhalten von uns die Datei ARCAD_RPGD.savf. Übertragen Sie diese bitte per FTP auf Ihre IBM i in die Bibliothek QGPL. Hierfür können Sie eine Standardsoftware verwenden, wie z.B. FileZilla oder Total Commander oder Sie verwenden die normalen FTP-Befehle, wie hier beschrieben: Transfer und Installation eines Produktes per FTP-upload: Transfer auf die IBMi.

Hinweis: für eine Aktualisierung der Software lassen Sie die Bibliothek ARCAD_RPG unverändert auf dem System.

Wenn die Datei ARCAD_RPGD als Sicherungsdatei (SAVF) auf der IBM i vorliegt, dann installieren Sie das Produkt mit diesem Befehl:

RSTLIB SAVLIB(ARCAD_RPGD) DEV(*SAVF) SAVF(QGPL/ARCAD_RPGD) MBROPT(*ALL) ALWOBJDIF(*ALL) RSTLIB(ARCAD_RPG)

Eingabe der Lizenz in IBM i mit dem Befehl ALICCVTRPG

Mit dem 5250-Befehl ALICCVTRPG ist es möglich in einer 5250-Sitzung die Lizenzen für rpg2free zu verwalten.

Zur Eingabe der Lizenz verwenden Sie den Befehl:

ALICCVTRPG ACTION(*ACT) ACTKEY(<von uns gelieferter 16-stelliger Freigabecode>)

Die weiteren Auswahlen des Befehls ALICCVTRPG (Parameter ACTION) sind:

  • *USE - prüfen, wieviele Konvertierungen noch verfügbar sind
  • *CHK - einen 16-stelligen Lizenzkey auf Gültigkeit prüfen
  • *ACT - einen 16-stelligen Lizenzkey aktivieren
  • *LNG - Sprache der Nachrichten von rpg2free ändern



Patches installieren

Bitte prüfen Sie den Abschnitt Installation von Patches für RDi- und IBM i - Standalone  weiter unten, ob für die von Ihnen installierte Version ein oder mehrere Patches verfügbar sind. Wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie nach der Anleitung.



Installation von Patches für RDi- und IBM i - Standalone - Variante (wenn erforderlich)

Die folgende Tabelle zeigt, welche Patches zu den verschiedenen Versionen verfügbar sind und wie man sie installiert.

VersionPatch-Nr.IBM i oder RDiFreigabedatumInstallation
11.00.07FM19_369IBM i2019-07-25
  1. FTP-upload der Datei FM19_369.savf auf die IBM i
  2. Logon mit QSECOFR-Rechten
  3. RSTOBJ OBJ(*ALL) SAVLIB(QTEMP) DEV(*SAVF) SAVF(<libname>/FM19_369) RSTLIB(ARAD_RPG)




Bibliothek auf IBM i (bei der Datensicherung berücksichtigen)

  • ARCAD_RPG




Weitere Dokumentation zu rpg2free



Fehlersuche und -behebung für rpg2free



Versionen und Kompatibilität

IBM i

VersionVeröffentlichtLauffähig ab IBM iKompatibel mit V7R3TIM erforderlichWOPiXX erforderlichWeitere Hinweise
11.00.0704.06.2019
janeinnein
10.09.1110.01.2019
janeinnein
10.09.10

janeinnein

RDi - Plugins

VersionLauffähig ab Windows-VersionKompatibel mit Windows 10Lauffähig unter Windows ServerWeitere Hinweise







Hinweise zur Lizenzierung

Nach der Erstinstallation kann rpg2free kostenfrei getestet werden. Dafür kann man bis zu 10 Quellen umstellen. Sie benötigen aber auch hierfür ein Kennwort, dass Sie bitte bei Toolmaker anfordern.

Der Lizenzkey, den Sie von Toolmaker erhalten muss mit dem folgenden Befehl auf der IBM i eingegeben werden:

ARCAD_RPG/ALICCVT ACTION(*ACT) ACTKEY(<der von uns gelieferte key>)

Aktive Lizenzen anzeigen

Welche Lizenzen und Optionen auf Ihrem System aktiv sind wird mit diesen Befehlen angezeigt:

ARCAD_RPG/ALICCVT *USE




Deinstallation der IBM i-Software