SpoolMaster

Inhaltsübersicht

Volltextsuche

Verwendung und Konfiguration



Grundlegende Information

Aktuelle Version

IBM i6.20Freigabe am: 29.08.2019


Installationsvoraussetzungen

  • IBM i V5R4

Die bei Ihnen installierte Version können sie ermitteln:

IBM i

Mit dem Befehl WRKLIB SPM* - notieren Sie den Bibliotheksnamen mit der höchsten Versionsnummer, z.B. "SPMTO60"

  • ADDLIBLE SPMxxxx (bei Ihnen gültiger Bibl.-Name, z.B. SPMTO60)
  • GO SPM
  • 10 Installation
  • 5 SpoolMaster-PTF-Stand anzeigen

Beispielanzeige:


PC-Client: Visual Forms Language (VFL)



Software-Downloads

Aktuelle Version



Installation

Information zur Installation und Aktualsierung finden Sie in den Original-PDF Anleitungen des Herstellers.

Erstinstallation

Aktualisierung und PTF-Installation





Bibliotheken und IFS-Verzeichnisse (bei der Datensicherung berücksichtigen)

Bibliothek auf IBM i

  • SPMTxxx

IFS-Verzeichnis

  • /Toolmaker/xxxxxxxxxxx

Sowie natürlich die Bibliotheken und Verzeichnisse von WOPiXX.



Weitere Dokumentation zu SpoolMaster (Download des Handbuches)

Das Handbuch, sowie die Release-Letters zu den jeweiligen Versionen finden Sie auf der Website des Herstellers. Dort können Sie nach Registrierung und Anmeldung die Dokumentation herunterladen: Download der Dokumentation zu Spoolmaster bei ROHA.AT




Fehlersuche und -behebung für SpoolMaster




Connectoren zu anderen Toolmaker-Produkten (directmail, directarchiv)



Hinweise zur Lizenzierung


Aktive Lizenzen und Optionen anzeigen

Verfügbare Lizenz-Optionen für SpoolMaster



Deinstallation der IBM i-Software



Lizenzcodesicherung bei Hochverfügbarkeit, Spiegelung, Backup